Aktuelle Ausgabe

SPD sieht BSV-Pläne positiv

Nach Informationen aus dem BSV plant der Vorstand ab 2013 / 2014 ein Stadtschützenfest. Die anderen Schützenvereine in der Stadt Vechta sind zum Beitritt eingeladen. Dies teilte der BSV-Vorstand auf einer Info-Veranstaltung vor einigen Wochen mit. Verbunden damit ist die Rückverlegung der Veranstaltung vom Zitadellengelände auf den Neuen Markt. Nach Ansicht der SPD Vechta ist dieses Vorhaben als Bereicherung für die Innenstadt positiv, weil zum Bürgerschützenfest sehr viele Besucher wieder in die Innenstadt kommen werden.

Weiterlesen …

23.11.2012 12:15 von SPD Vechta

Ist ein anderes Vergabeverfahren notwendig?

Wohnbaugebiet in Vechta

Im neuen Wohnbaugebiet "Südlich Hoher Esch" in Telbrake sind die Bagger im Dauereinsatz und bei den ersten Bauvorhaben lässt sich erkennen, dass es sich hier um das lang ersehnte Baugebiet handelt. Am 21. Mai hat der Rat der Stadt Vechta den Weg für die Grundstücksvergabe frei gemacht und das neue  Vergabesystem verabschiedet. Ziel war und ist es durch ein Punktesystem gerade jungen Vechtaer Familien den Traum vom Eigenheim zu ermöglichen. Es wirkte im Frühjahr als wenn diese 52 Bauplätze bei einer Bewerberanzahl von über 300 Personen sofort verkauft werden und eine Vielzahl von Interessierten keinen Zuschlag bekommen.

Weiterlesen …

12.11.2012 18:35 von SPD Vechta

Wohnschnellstraße Graskamp

Wohnschnellstraße Graskamp

Im Grunde ist es leider immer das gleiche. Neue Wohnbaugebiete entstehen, Wohnstraßen werden gebaut und plötzlich entpuppt sich der neue Wohntraum als verkehrlicher Alptraum. Der gewählte und natürlich mit den Bewohnern abgestimmte Straßenausbau entspricht im wesentlichen den Vorstellungen von Planern...

Weiterlesen …

08.11.2012 07:47 von SPD Vechta

OLFRY- Anlieger von der Stadt getäuschtgetäuscht?

OLFRY- Anlieger von der Stadt getäuschtgetäuscht?

Die Bewohner der Dersastraße, deren Grundstücke an das OLFRY-Gelände grenzen, fühlen sich von der Stadt getäuscht. Die Stadt behauptet, der Bebauungsplan weise das Gelände südlich der Dersastraße als Mischgebiet aus. Einige der Anlieger haben 1985 ein rechtskräftiges Urteil des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg erreicht, in dem es heißt, der Bebauungsplan sei unwirksam.

Weiterlesen …

07.11.2012 10:27 von SPD Vechta

Alle Ausgaben

Hier gelangen Sie zu allen bisherigen Ausgaben der Vechta im Blickpunkt der SPD.